Das erste verfügbare Angebot von grünem und erneuerbarem Wasserstoff

Lhyfe ist ein Wasserstoffproduzent, bei dessen Herstellung und Vertrieb keine CO2-Emissionen anfallen.

Wechseln Sie zu erneuerbarem Wasserstoff
Unsere Lösungen

Unsere Lösungen

Um Sie mit erneuerbarem und lokalem Wasserstoff zu versorgen, konzipieren, installieren und betreiben wir Produktionseinheiten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind:

Zu unseren Produktionseinheiten

Wie wird dieser umweltfreundliche Wasserstoff hergestellt?

  • Anschluss an erneuerbare Stromquelle
  • Aufbereitung von Wasser und Elektrolyse
  • Extraktion von Wasserstoff und freisetzung von Sauerstoff
  • Reinigung und Komprimierung des Wasserstoffs

Lhyfe weltweit

Diese Kunden empfehlen Lhyfe

Der Aufbau in Tübingen ermöglicht es DB Energie, eine komplette und nachhaltige Versorgungskette abzudecken und zu erproben. Von der Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von grünem Wasserstoff über die Hochdruckspeicherung bis hin zur endgültigen Nutzung als Kraftstoff einschließlich der Schnellbetankung durch unsere innovative Zugtankstelle.

Christian Pieper

Projektleiter H2goesRail, DB Energie.

Für weitere Informationen >

Lidl ist stolz darauf, in Carquefou die erste Logistikplattform Europas zu eröffnen, die mit grünem Wasserstoff betrieben wird. Dies verdanken wir unseren Partnern Plug Power, die die Flurförderfahrzeuge angepasst haben, und Lhyfe, deren Produktionsanlage für grünen Wasserstoff 75km von unserem Standort entfernt liegt.

Gregory Podda

Logistikmanager, Lidl France.

Für weitere Informationen >

Der Motorsport und das 24-Stunden-Rennen von Le Mans haben sich schon immer für die Entwicklung neuer Technologien eingesetzt. Heute besteht die Rolle des ACO mehr denn je darin, eine für alle zugängliche Mobilität zu gewährleisten, die unsere Umwelt von morgen und die unserer Kinder respektiert.

Pierre Fillon

Präsident des ACO und Organisator des 24-Stunden-Rennens von Le Mans.

Für weitere Informationen >

Sie vertrauen uns